How To: Dunkle Ansätze mit aufgehellten Längen und Spitzen

Rezepturen Farbe
Rezepturen Farbe

Es ist offiziell: Blondes Haar mit dunklem Ansatz feiert sein Comeback! Was als unfreiwilliger Trend aus dem Lockdown hervorging, hat sich nach 12 Monaten mit immer neuen Salonschließungen zu einem pflegeleichten Look entwickelt, der nicht nur auf Instagram gefeiert wird. Eure Kunden können den Ansatz natürlich wiederauffrischen lassen – mehr und mehr Blondinen bevorzugen allerdings einen dunkleren Ansatz, der sanft in die helleren Längen übergeht.

Was ist das Besondere an dem Look? Ganz einfach: Während ein frisch gefärbter Ansatz makellos schön aussieht, kann ein Hauch von Ansatzschattierungen dem Look mehr Tiefe geben, für einen wunderschönen effortless Look. Hier erfahrt ihr alles, was ihr über den neuen Trendlook wissen müsst – inklusive drei Techniken für ein einfaches, traumhaftes #darkrooted blond!

Frau mit langem, blondem Balayage und dunklem Haaransatz, kreiert mit Wella Professionals.

Picture Credit: @laurenmacdoesmyhair

Frau mit blonder Balayage und dunklem Haaransatz, kreiert mit Wella Professionals.

Picture Credit: @shabbychichairandbeauty

Frau mit aschblondem Ombré und dunklem Haaransatz, kreiert mit Wella Professionals.

Picture Credit: @juditsz_hair

Frau mit goldblondem Ombré und dunklem Haaransatz, kreiert mit Wella Professionals.

Picture Credit: @hair_by_leo

Frau mit cremeblondem Haar und dunklem Ansatz, kreiert mit Wella Professionals.

Picture Credit: @matherzberg

Frau mit langem, lockigem, blondem Balayage und dunklem Ansatz, kreiert mit Wella Professionals.

Picture Credit: @dienisouza