Vier Städte, acht Looks: EIMI holt die Welt in den Salon

Styling Tipps
Styling Tipps

Schluss mit dem Fernweh! EIMI macht vier faszinierende Sehnsuchtsorte für euch und eure Kundinnen und Kunden hautnah erlebbar. Ob Marseille, Tel Aviv, Helsinki oder Reykjavik – die aufstrebenden Trendmetropolen inspirieren zu kreativen Day- und Night-Looks, die mit EIMI ganz einfach umsetzbar sind! 

 

 

 

Ein Bob mit kompakter Linie und Pony, der das Gesicht umrahmt und die individuelle Schönheit modern in Szene setzt, ist der perfekte Day Look für Marseille. Hierfür einfach Natural Volume ins feuchte Haar einarbeiten und mit einer Paddle Brush in Form föhnen. Die Modellierpaste Rugged Texture sorgt durch Einmassieren in Spitzen und Längen für extra Textur. Auch Wella Trend- und Styling-Experte Tobias Tröndle liebt den charmanten Look und gibt noch einen wertvollen Tipp: „Um bei dem Bob traumhaftes Volumen am Hinterkopf zu erzeugen, ist Dry Me unverzichtbar.“ Das Trockenshampoo ist die perfekte Stylinghilfe!

 

 

 

Der Bob kann ganz schnell in einen modernen Wetlook ohne Pony verwandelt werden – ein echter Hingucker für den Abend! Die Haare werden aus dem Gesicht gekämmt und einfach mit Pearl Styler gemischt mit Shape Me in die gewünschte Form gebracht. Ein frischer, neuer Look entsteht, mit dem das Nachtleben in der Altstadt Marseilles gerockt werden kann. Für einen perfekten, und weiterhin formbaren Halt, sorgt Flexible Finish, das einfach auf die Haare aufgesprüht wird.

 

Auf unserer e-Education Plattform findet ihr eine genaue Step-by-Step Anleitung für den Marseille Day- und Night-Look und viele weitere tolle Kreationen – lasst euch inspiriere

 

 

 

Für einen Tag zwischen den farbenprächtigen Märkten Tel Avivs oder an einer gemütlichen Beach Bar, ist ein verspielter Look ideal. Im Nacken wird das Haar zu zwei enganliegenden Zöpfen gebunden und ineinander getwistet und mit Dynamic Fix in Form gehalten. Am Oberkopf und im Ponybereich werden zusätzliche Kordeln gedreht und zarte Passés gezwirbelt. Wella Trend- und Styling-Expertin Sabrina Hagenmüller verrät: „Frauen, die ihren Style undone lieben, können die Kordeln vorsichtig etwas auflockern. Dank des Balsams Flowing Form bleibt das Haar dabei wunderbar kontrollierbar".

 

 

 

Der verträumte Look mit Zöpfen und Kordeln kann für das aufregende Nachtleben in Tel Aviv ganz einfach in einen edleren Style umgewandelt werden. Mit einem Curler und der Föhnlotion Perfect Setting wird eine wellige Textur in die Längen gezaubert, die auf eine Seite gekämmt werden. Eine moderne Snakewave gibt dem Look eine besondere Dynamik, das Finishing-Haarspray Mistify Me Light sorgt hierbei für die nötige Kontrolle, ohne das Haar zu verkleben. Unser Tipp: Mit einer Statement-Haarspange haltet ihr nicht nur den schweren Pony an der richtigen Stelle, sondern verleiht dem Look auch das gewisse Etwas.

 

 

 

Ein moderner Haarschnitt, bei dem mit konvexer Graduationstechnik gearbeitet wird, ist für eine Erkundungstour durch das hippe Helsinki genau richtig. Der Curl Shaper gibt auch bei dem Styling von langen, lockigen Haaren optimale Kontrolle und leichten Halt. Das Haar wird mit einem Diffuser geföhnt, damit die Locken ihre natürliche Form nicht verlieren. Unser Tipp: An heißen Sommertagen ist ein Haarband und etwas Ocean Spritz eine lässige Stylingmöglichkeit, die den Look aufpeppt.

 

 

 

Ob für einen Elchburger in der Markthalle oder für das Nachtleben in den zahlreichen Clubs, kann der freche Day-Look ganz schnell in einen lässigen und coolen Urban-Style verwandelt werden. Um die Haare zu glätten, wird zunächst der Hitzeschutz Thermal Image in das trockene Haar gesprüht und anschließend geföhnt. Wella Trend- und Styling-Experte Daniel Gushurst erklärt: „Thermal Image schützt nicht nur vor Hitze, es hilft auch, vor allem dickes Haar schneller glatt zu bekommen.“ Um dem Look noch das gewisse Etwas zu verleihen, einfach Just Brillant im Haar verteilen – jetzt kann der Abend beginnen!

 

 

 

Ein klassischer Mullet Cut mit reduzierten Volumen in den Längen, dient als Orientierung für einen gestuftes und ausgewogenes Ergebnis. Für natürlich weiche Übergänge sorgt die Arbeit mit dem Blade und Perfect Me, das die Klinge perfekt über das Haar gleiten lässt. Durch Curls, die im Nackenbereich nach vorn und am Oberkopf nach hinten gelegt werden, und mit Dry Me, das dem Haar eine wunderbare Textur gibt, bekommt der klassische Look einen modernen Flair. Einen tollen Tipp für den frischen Reykjavik-Style gibt es von dem Wella Trend- und Stylingexperten Marc Kluckert noch dazu: „Verwende eine Color Fresh Mask, um den Look zusätzlich mit Farbe zu unterstreichen."

 

 

 

Das Nachtleben ruft und für einen Konzertbesuch oder einem Abend unter den spektakulären Nordlichtern entsteht in nur wenigen Handgriffen ein mutiger, ausgelassener Partystyle. Für Kontrolle beim Twisten der oberen Haarpartie sorgt die Grip Cream. Einfach zwei Partien diagonal nach oben twisten und mit Haargummis fixieren. Dabei den Konturbereich auslassen für ein natürliches Ergebnis. Die restlichen Haare im Nackenbereich werden hochgesteckt und Mistify Me Strong fixiert das Ergebnis.  

Unsere Stylingidee: Mit bunten Spangen, das absolute Must-have in der kommenden Saison, wirkt der Look gleich etwas frecher!